Burnham Beeches

 

Das nördlich von Slough gelegene, urwaldähnliche Gebiet sehen wir erstmals im Orden des Phönix, wenn Harry und Luna
ab 0:41:00 die Thestrale füttern. Dreharbeiten hierfür waren Ende August / Anfang September 2006.

In den Heiligtümern des Todes - Teil 1 bekommen wir das Gelände zweimal serviert:
Das erste Mal ( 1:01:45 ) nach der Flucht aus dem Zaubereiministerium, wenn das Trio erfolglos versucht, den Horkrux zu zerstören;

zum zweiten Mal ( 1:30:03 ) nach dem unerfreulichen Besuch bei Bathilda Bagshot jene winterliche Szene
im “Forest of Dean”, in der Ron zurückkehrt, und dem Horkrux endgültig den Garaus macht.


Südlich des Victoria Drive: Harry und Luna füttern Thestrale im “Orden des Phönix” -- oben 0:41:02 / unten 0:41:23

 


Genau dieselbe Location in Deathly Hallows I:  Der zersplinterte Ron ....  1:02:11

.... und der Zeltplatz mit dem Abhang an dem das Trio vergeblich versucht, dem Horkrux den Garaus zu machen...
1:04:11 --- dieselbe Perspektive unmittelbar vorher auch in einer Nachtaufnahme


.... dieselbe Stelle in der Gegenrichtung   1:05:35

Dieser Drehort ist sehr beliebt: So war hier das Versteck der Geächteten im “Robin Hood” mit Kevin Costner !

Direkt gegenüber des Victoria Drive findet sich die winterliche Stelle im “Forest of Dean”
mit dem Zelt in dieser flachen Grube.
Der markante Baumstumpf im Film ist allerdings ein Fake ! Und ich habe das Mistding ewig gesucht ...  1:30:01


Hier schmökert Hermine bei 1:30:12 .....

..... und hier knurrt sie den zurückgekehrten Ron an.  1:39:51

 

ein ganz herzliches Dankeschön an Parkranger Jeremy Young und den freundlichen Herrn vom “Beeches Cafe” (leckere Kuchen !) für die großartige Unterstützung !!
Der Neubau des Beeches Cafe wurde übrigens mit den Einnahmen aus Harry Potter finanziert (!)

Anfahrt: Am Beeches Cafe ist ein großer Parkplatz (Lord Mayors Drive)

mit dem Bus: Ab Busbahnhof Slough (direkt gegenüber des Bahnhofes) häufige Verbindung mit Bus 74 oder X 74
bis zur Haltestelle Farnham Common, Forester´s Arms.
Man läuft die Straße etwa 400m weiter, und biegt dann links in die Beeches Road ab, geradeaus weiter über den
Lord Mayors Drive bis zum Beeches Cafe - genau dort halbrechts in das leicht nach rechts kurvende Sträßlein hinein;
nach gut 100m passiert man eine hölzerne Schranke. Der nach wie vor geteerte “Halse Drive” biegt direkt nach der Schranke nach links, und führt mit zunehmendem Gefälle in eine Bodensenke,
an deren tiefster Stelle man links in den Waldweg “Victoria Drive” abbiegt. Nach etwa 10 Minuten, gut 150 Meter vor dem Sträßlein “Pumpkin Hill” liegen die Locations zu beiden Seiten des Victoria Drive.

Die krummen, knorrigen und knarzigen Bäume dieses Waldstückes sind alleine sehenswert !

Burnham Beeches, offizielle Homepage

 

 

 

Zurück zur Startseite

Zurück zur Harry-Startseite

Zurück zur Filmlocations-Startseite